In dieser Episode spreche ich mit Nikolai Skatchkov von circula.com wie man seine Reisekostenabrechnung einfach, schön und sehr papierlos vorbereiten und abrechnen kann. Denn in vielen Unternehmen werden Reisekosten noch wie in der Steinzeit bearbeitet, das muss doch auch irgendwie anders funktionieren, oder 🙂 ?


Hier kannst du dir die Episode anhören, herunterladen und teilen.

Verpasse keine Episode mehr, abonniere den Podcast auch bei iTunes, Stitcheroder Youtube (als Audiogramm).


Inhalt aus dieser Episode:
  • Wer ist Nikolai Skatchkov
  • Was ist eigentlich circula
  • Welche Probleme entstehen bei einer „Analogen-Reisekostenabrechnung“
  • Wie kann circula mir helfen es besser zu machen
  • Warum hat das Team der Circula GmbH sehr weit über den Tellerand geschaut
  • Weshalb man das Backend (Bsp.Buchhaltung) nicht vergessen darf
  • Was sind die Learnings von Nikolai und seinem Team
  • Wieso es wichtig ist einen kompletten Prozess darzustellen und nicht nur eine Lücke darin zu füllen
  • Wie papierlos arbeitet das Team von circula eigentlich
  • Ist Nikolai privat auch so digital aufgestellt
  • Wie denkt er über die „internen digitalen“ Prozesse in Unternehmen
  • Zum Abschluss gibt es noch ein Goodie im Podcast für alle Interessierten
Direkt zum Download
Circula Expenses
Circula Expenses
Entwickler: Circula GmbH
Preis: Kostenlos
Circula
Circula
Entwickler: Circula GmbH
Preis: Kostenlos
Wie Belege mobil erfasst werden:

 

So sieht es im Web-Backend aus:

 

 

 

Hier geht es direkt zur 30 Tage (Statt 14 Tage) Test für euch:

 

Hinweis:

Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet und sie durch „(Affiliate-Link)“ gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/geld-karte-gesch%C3%A4ft-tasche-visum-256281/

Folge mir

André Nünninghoff

Gründer & Coach bei den Paperless Pioneers
Ich liebe alles Technische und bin großer Verfechter des K.I.S.S. (keep it simple, stupid) - Prinzips.Denn ich habe eine Vision: Ich möchte die Büros deutscher Kleinunternehmer und Mittelständler zu papierlosen Büros machen. Dafür habe ich mein Buch die Paperless Bibel geschrieben, denn das papierlose Büro ist meine Leidenschaft.

Mein Geld verdiene ich als CEO & Paperless Coach indem ich, mit meinem Team Unternehmen jeglicher Größe, bei der Umstellung ihrer papierbasierten Arbeitsabläufe hin zu digitalen Arbeitsprozessen berate.

Hier im Blog trage ich alles zusammen, das euch dabei unterstützt, euer papierloses Büro voranzutreiben. Gemeinsam leisten wir harte Pionierarbeit, also worauf wartest du?
Folge mir

Letzte Artikel von André Nünninghoff (Alle anzeigen)